Sa, 15.12.2018 1° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Schulpsychologische Beratungsstelle der Hansestadt Lübeck

Wer kann sich melden?

Der Schulpsychologische Dienst unterstützt alle an Schule Beteiligten bei schulbezogenen Problemen, insbesondere

  • Lehrkräfte
  • Schulleitung
  • Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter
  • Eltern
  • Schülerinnen und Schüler

Jeder kann sich direkt an die Beratungsstelle wenden.

Für die in Schule Tätigen gibt es keinen Dienstweg.

 

Angebote

  • Schulpsychologische Beratung für alle am Schulleben Beteiligte
  • Supervision und Coaching für Schulleitung, Lehrkräfte und Beschäftigte der Schulsozialarbeit
  • Unterstützung von Schulen in der Schulentwicklung und Lehrkräftefortbildung
  • Beratung und Unterstützung in schulischen Krisensituationen
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern

 

Grundprinzipien der Beratung

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sind ausschließlich beratend tätig und stehen außerhalb der schulischen und schulaufsichtlichen Hierarchie.

Freiwilligkeit

Schulpsychologische Beratung erfolgt auf freiwilliger Basis und setzt das Einverständnis der Beteiligten voraus.

Vertraulichkeit

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen unterliegen der Schweigepflicht nach §203 Strafgesetzbuch.

Neutralität und Unabhängigkeit

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen arbeiten unabhängig und nehmen eine neutrale Position ein.

Kostenfreiheit

Alle Beratungs- und Unterstützungsangebote sind unentgeltlich.

 

Kontakt und Anmeldung

Schulpsychologische Beratungsstelle
Kronsforder Allee 2-6
23539 Lübeck

Ansprechpersonen:

Sekretariat: Frau Rück, Frau Schmidt (Sprechzeiten: Montag – Freitag, 8.30 Uhr – 13.00 Uhr)

Dipl.-Psych. Valeria Schulz, Dipl.-Psych. Dr. Leif Beckers, Dipl.-Psych. Marlene Schoppmeier

Telefon 0451-122-4061 (Sekretariat)
Fax 0451-122-4065
E-Mail valeria.schulz@luebeck.de; leif.beckers@luebeck.de; marlene.schoppmeier@luebeck.de; schulpsychologie@luebeck.de

Außerhalb der Sprechzeiten besteht die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Termine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung.