Metanavigation / Stadtporträt deu
Donnerstag, 23.03.2017 8°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Familienportal

Bildungstelefon 0800-550555 kultKIT Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Europäische Union Europäischer Sozialfonds für Deutschland Lernen Vor Ort

 

Weitere Informationen

Service

Studienfinanzierung

Studieren ist in Schleswig-Holstein im Vergleich zu vielen anderen Bundesländern verhältnismäßig günstig. Denn hier werden weder Studiengebühren erhoben noch entstehen Semesterbeiträge, die andernorts durchaus üblich sind – und die in das Budget zur Finanzierung des Studiums mit einkalkuliert werden müssen.


Nichtsdestotrotz kostet ein Studium Geld: Miete, Nebenkosten, Haushaltskosten wie Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs, Telefon- und Internetgebühren, Bücher und Lernmaterialien – das alles will bezahlt werden. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig über die Finanzierung des eigenen Studiums Gedanken zu machen.

Habe ich Anspruch auf BAföG? Wenn nicht
welche Alternativen gibt es? Was ist ein Studienkredit und wie beantrage ich ihn? Wie bekomme ich ein Stipendium? Auf den folgenden Seiten finden Sie hilfreiche Informationen über die unterschiedlichen Studienfinanzierungsmöglichkeiten.

 


Amt für Ausbildungsförderung der Hansestadt Lübeck

 

Universität zu Lübeck Logo Stud ienfonds   der Uni Lübeck
Der Studienfonds der Universität zu Lübeck unterstützt Lübecker Studentinnen und Studenten durch Mikroförderung, die den Studierenden helfen soll Finanzierungslücken bei der Studienfinanzierung zu schließen.

 

Studentenwerk Schleswig-Holstein Logo Studentenwerk Schleswig-Holstein  
Auflistung der Ansprechpersonen (u.a. auch in Lübeck) zu Fragen des Studierens.

 

 

 

Stipendienlotse Logo Stipendienlotse
Der Stipendienlotse ist eine kontinuierlich betriebene Datenbank, mit der Schülerinnen und Schüler, Studierende sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler nach dem für sie passenden Stipendium suchen können. Gleichzeitig haben alle privaten und öffentlichen Stipendiengeber die Möglichkeit, sich auf dem Internetportal vorzustellen. Der Stipendienlotse bringt Transparenz in die vielfältige Stipendienlandschaft Deutschlands und trägt damit zu einer neuen Stipendienkultur bei.

 

Das neue BAFöG
Auf der Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung das-neue-bafoeg.de werden die Neuerungen im Bezug auf Föderungsberechtigung und Förderbeträge erklärt.


Bundesverwaltungsamt Logo Bildungskredit
Das Bildungskreditprogramm der Bundesregierung dient der Förderung von Ausbildung, Studium und Praktikum und wird unabhängig vom Einkommen der Eltern vergeben.

 

 

Begabtenförderung
Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit allgemeinen Informationen rund um das Thema Begabtenförderung.

 

Deutschland-Stipendium
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung vergibt zusammen mit privaten Geldgebern das Deutschland-Stipendium an junge Talete und besonders begabte und leistungsstarke Studierende. Die Förderung ist unabhängig vom Einkommen der Eltern und ergänzend zum BAFöG.

 

Förderdatenbank
Die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Forschung gibt einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Föderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

 

 

Aufstiegsstipendium Logo Aufstiegsstipendium - Studieren mit Berufserfahrung
Praxis zählt! Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene, die besonderes Talent und Engagement bewiesen haben, bei der Durchführung eines ersten Hochschulstudiums.

 

Weiterbildungsstipendium Logo Weiterbildungsstipendium - Durchstarten für Berufseinsteiger
Gesucht werden junge Leute mit einem sehr guten Ausbildungsabschluss, die sich weiterqualifizieren wollen. Bis zu 5.100 Euro in drei Jahren gibt es für Weiterbildungen und berufsbegleitende Studiengänge.