Mo, 19.11.2018 5° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Angebote

Programme

Angebote (Cyber-)Mobbing

An dieser Stelle sind Angebote aufgelistet, die die Prävention von Gewalt, also auch (Cyber-) Mobbing zum Ziel haben.  Dieses soll durch eine gezielte Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen sowie die Förderung von Medienkompetenz erreicht werden.

Kindergarten

„Kindergarten plus“ – Dabei handelt es sich um ein Primärpräventives Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz und Vermeidung von Verhaltensproblemen
kindergartenplus.de

„Papilio“ – Papilio ist ein Programm zur Primärprävention von Verhaltensproblemen und zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenz. Ein Beitrag zur Sucht- und Gewaltpävention
papilio.de

Kindergarten und Grundschule

„faustlos“ – Dabei handelt es sich um ein Curriculum zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen und zur Gewaltprävention
faustlos.de

Grundschule

Klasse 2000

„Klasse 2000“ - Bei diesem Angebot geht es um Gesundheitsförderung in der Grundschule – Gewaltvorbeugung und Suchtvorbeugung
klasse2000.de

Weiterführende Schulen

Klassen 5 – 7, Lehrer und Eltern

„Mobbingfreie Schule“ – Dabei handelt es sich um ein
Programm für eine Projektwoche, in der das Thema Mobbing aufbereitet wird.
tk.de

Klassen 7 – 9

„fair player.manual“ – Bei dem Programm geht es um die Förderung von sozialen Kompetenzen und Zivilcourage – Prävention von Bullying und Schulgewalt
fairplayer.de

„Medienhelden“ -
Die Hauptziele des Programms sind die Prävention von Cybermobbing und die Förderung von Medienkompetenzen im Schulkontext
Medienhelden

Schüler aller Schulstufen

„Olweus“ 
Das Programm zielt ab auf eine Verminderung mittelbarer und unmittelbarer Gewalt und die Verbesserung der Beziehungen unter den Schülern
schulpsychologie.at

„PaC Prävention als Chance“
Das Programm beinhaltet die Förderung und Stärkung sozialer Kompetenzen für den Umgang mit Konflikten;
Verbesserung des Klassen- und Schulklimas
pac-programm.de