Do, 19.07.2018 19° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

LIaS - Lübecker Informatik an Schulen

 

Zielgruppe Jahrgangsstufen 8-13
Ziele LIaS unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei sowohl in der Informatik als auch in Querschnittsbereichen Interessen zu entwickeln und Begabungen auszubauen.
Angebotsbeschreibung
  • Projekt „mini-lecture“ Von Studierenden entwickelte zweistündige Unterrichtseinheit zu Themenbereichen der „klassischen“ Informatik und der Angewandten Informatik   ·Projekt LIaS-Lab Erlernen und Vertiefen von Programmierkenntnissen und aktueller Programmiersprachen über das Kennenlernen von Methoden in der Softwaretechnik bis hin zu Projekten mit interdisziplinärem Charakter, die Gebiete wie Robotik, Medizin, Medien oder Telematik einschließen
  • Informatik-Summer-Camp Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren haben in den Sommerferien für fünf Tage die Möglichkeit an verschiedenen Instituten der Informatik der Universität zu Lübeck in spannende Projekte einzutauchen   Beratung von Schulen und Lehrkräften bei der Planung einer zeitgemäßen Umsetzung eines Informatik-Curriculums sowie geeigneter IT- und Medien-Infrastrukturen
Flyer  
Beginn Je nach Angebot, siehe Homepage
Dauer Je nach Angebot, siehe Homepage
Ort des Angebotes Je nach Angebot, siehe Homepage

Kosten, Kostenträger Die Angebote sind für SchülerInnen zumeist kostenfrei, für das Informatik-Summer-Camp wird ein Teilnahmebeitrag erhoben. Gefördert durch Possehl-Stiftung 
Zugang Anmeldung durch SchülerInnen

Weitere Informationen Lübecker Informatik an Schulen ist eine von fünf Initiativen der Schülerakademie Lübeck (SaLü): www.salue.uni-luebeck.de

Kooperierende/beteiligte Schulen Nicht bekannt
Internetseite www.lias.uni-luebeck.de  

Kontakt

LIaS - Forschungstransferprojekt Lübecker Informatik an Schulen
Katharina Weiß, M.A.
Tel. 0451 / 500 5171
lias@imis.uni-luebeck.de