Fr, 03.04.2020 5° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Welcome to Lübeck! Bienvenue à Lübeck!

Angebote für geflüchtete und zugewanderte Menschen

Willkommen bei uns in Lübeck!

Wir begrüßen Sie ganz herzlich in unserer Stadt. Wir hoffen, dass Sie sich in Ihrer neuen Umgebung schnell zurechtfinden und wohlfühlen werden. Lübeck ist eine internationale Stadt mit einer langen Geschichte. Hier haben Menschen aus vielen Staaten eine Heimat gefunden. Am Anfang ist das Erlernen der deutschen Sprache wichtig. Ihre Kinder lernen Deutsch in der Schule oder im Kindergarten. Gute Bildung und berufliche Ausbildung sind wichtig, um sich in Deutschland zu integrieren.

Das Familien- und Bildungsportal der Hansestadt Lübeck gibt Ihnen einen Überblick über Unterstützung beim Einstieg in Schule, Arbeit und Leben in Deutschland. Sie finden hier Informationen über Beratung, Kinderbetreuung, Schule, Deutschunterricht und berufliche Bildung.

Allgemeine Informationen:

Stabsstelle Integration - Koordination Flüchtlingsarbeit
Die Stabsstelle Integration  - Koordinierung Flüchtlingsarbeit ist Ansprechpartnerin für die Themen Integration, Teilhabe, Migration, Flucht und Asyl für alle Lübecker:innen. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Zielgruppe der Menschen mit Migrationshintergrund.

Informationsbroschüre der Hansestadt Lübeck
'Willkommen in Lübeck! - Wegweiser für Flüchtlinge und Asylsuchende'
in Englisch, Französisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Persisch (Farsi)

Willkommen in Deutschland
Informationen des BAMF auf Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch,  Russisch, Spanisch und Türkisch (u.a. zu Kinder und Familie, Deutsch lernen, Schule, Ausbildung und Studium) 

Fortschreibung des Kommunalen Integrationskonzeptes
Beteiligung: Priorisieren Sie online die Teilziele des Kommunalen Integrationskonzeptes der Hansestadt Lübeck und legen Sie damit die Schwerpunkte fest, in denen zuerst Maßnahmen zur Zielerreichung entwickelt werden.

Corona-Virus

Viele Einrichtungen sind im Moment geschlossen. Es existieren jedoch trotz Schließung der Anlaufstellen viele Beratungsmöglichkeiten. Einige Angebote erfolgen aus Präventionsgründen aktuell telefonisch oder online. Informationen zum Corona-Virus und zu aktuell vorhandenen Beratungs-, Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten erhalten Sie auf unseren Sonderseiten. Diese Informationen werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.


Informationen zum Coronavirus in Fremdsprachen