Fr, 22.11.2019 8° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Deutsch lernen

Wenn Sie in Deutschland leben möchten, sollten Sie Deutsch lernen. Das ist wichtig, wenn
Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen oder neue Menschen kennen lernen möchten.

Außerdem sollten Sie einige Dinge über Deutschland wissen, zum Beispiel über die Geschichte, die Kultur und die Rechtsordnung. All das lernen Sie im Integrationskurs.

 

 

 

Informationen des Landes Schleswig-Holstein für Flüchtlinge

auf Deutsch, Arabisch, Farsi, Englisch, Russisch, Kurdisch (Kurmancî) und Tigrinya

 

Informationen des BAMF

Flyer "Lernen Sie Deutsch!" auf Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kurdisch-Kurmanci, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Tchechisch, Vietnamesisch

 

Deutsch lernen in Lübeck

Sprachkurse in Lübeck

Sprachangebote für Flüchtlinge / Asylbewerber in der Hansestadt Lübeck finden Sie im Kursportal Lübeck. Sie können nach Kursen "Deutsch als Zweitsprache" oder im Deutsch-Kursportal in verschiedenen Sprachen nach Kursen in Lübeck suchen.

 

Deutsch lernen in der Volkshochschule

Deutschkurse / German classes / cours d‘allemand Volkshochschule (VHS)

Im Rahmen des Konzeptes "Deutsch für alle" bemüht sich die VHS Lübeck, allen der Hansestadt Lübeck zugewiesenen Flüchtlingen einen ihnen angemessenen Deutschkurs anzubieten. Die Possehl-Stiftung übernimmt die Kurskosten für diejenigen Teilnehmenden, für die andere Fördermöglichkeiten nicht zur Verfügung stehen.

 

Angebote für Familien und für Mütter

Einige Familienzentren bieten Sprachkurse, Sprachcafés oder interkulturelle Treffen an. Es gibt teilweise auch spezielle Kurse für Mütter mit Kinderbetreuung: "Mama lernt Deutsch".

 

Deutsch als Zweitsprache für Kinder und Jugendliche

Informationen des Landes Schleswig-Holsteinzum Unterricht in Deutsch als Zweitsprache

Alle Sprachförderung oder einen Schulplatz suchenden Kinder und Jugendlichen ohne Deutschkenntnisse im Alter von 6 bis 18 Jahren müssen der Kreisfachberatung für DaZ in Lübeck unter luebeck@daz-sh.de gemeldet werden.

Die 16- bis 18jährigen werden auch dem DaZ-Koordinator der  Lübecker berufsbildenden Schulen, Herrn Brusdeilins, unter henning.brusdeilins@gewerbeschule-luebeck.de gemeldet. Beide koordinieren die schulpflichtigen bzw. berufsschulpflichtigen Kinder und Jugendlichen in sprachliche Förderangebote in Schulen oder Berufsschulen.

 

Mehrsprachige Materialien für DaZ-Zentren in Schleswig-Holstein

Eine Auswahl schriftlicher Übersetzungen zu verschiedenen schulischen Themen finden Sie auf dieser Seite des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen
Schleswig-Holstein. Es handelt sich um Formulare und Elternbriefe, die von allen Schulen in Schleswig-Holstein genutzt werden können.

 

Deutsch für den Beruf

Im Deutsch-Kursportal finden Sie Kurse in Lübeck. Es gibt auch geförderte Kurse.

 

Medien ausleihen

Stadtbibliothek /  The City Library / la bibliothèque municipale

In der Stadtbibliothek finden Sie Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, CDs, DVDs usw. zu allen Lebensbereichen und Themen.

 

Leichte Sprache

Viele Menschen verstehen schwere Sprache nicht.

Leichte Sprache verstehen alle besser.

Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen.
Menschen, die nicht so gut lesen können.
Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Sie finden Informationen in Leichter Sprache auf einer Extra-Seite.