Sa, 15.12.2018 1° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Umschulung zum/zur Maßschneider/in

Schwerpunkt Damen oder Herren (Vollzeit/24 Mon. oder Teilzeit/30 Mon.)

Die Umschulung richtet sich an einen Personenkreis, der bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder über eine 1-jährige Erfahrung im textilen Bereich verfügt. Vorausgesetzt wird der Hauptschulabschluss/Erste allgemeinbildende Abschluss oder ein vergleichbarer Abschluss.

Die Umschulung umfaßt folgende berufspraktische und -theoretische Lernfelder gegliedert:

- Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
- Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
- Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Kundinnen- und Kundenorientierung
- Anwenden von Informations- und Kommunikationstechniken
- Auswählen und Vorbereiten von Werk- und Hilfsstoffen
- Nutzen und Warten von Werkzeugen, Arbeitsgeräten, Maschinen und Zusatzeinrichtungen
- Ausführen von gestalterischen Arbeiten
- Zuschneiden von Werk- und Hilfsstoffen sowie Grundkonstruktion von Schnitten
- Bügeln und Fixieren von Werk- und Hilfsstoffen
- Ausführen von Näh- und Teilarbeiten
- Fertigstellen, Verändern und Aufarbeiten von Bekleidung

Zwei Schneidermeisterinnen, Förderlehrer/innen und Fachlehrer/innen der Landesberufsschule für Mode schaffendes Handwerk Schleswig-Holstein legen in der Umschulung Wert auf das selbständige Planen, Durchführen und Überprüfen der praktischen und fachtheoretischen Arbeiten. Die Gesell/innen-Prüfung zum/zur Maßschneider/in, Schwerpunkt Damen oder Herren, wird vor der Handwerkskammer Lübeck abgelegt.

Teilnehmer/innen können im Rahmen von Praktika im Kleinen Gewandhaus ihre Kenntnisse erweitern und sich auf das Berufsleben vorbereiten.

Die Umschulungsmaßnahme ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

 Logo AZAV

 

Maßschneider/innen mit Gesellenbrief steht ein breites Spektrum an Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung, weil in der Region Lübeck eine Vielzahl von Schneidereien und Modeateliers, mehrere Theater und Betriebe mit speziellen textilverarbeitenden Aufträgen ansässig sind. Außerdem eröffnet diese Umschulung die Möglichkeit, sich anschließend selbständig zu machen.

Vermittlungserfolge

 

Informationen zum Angebot finden Sie auch in den Flyern:

Flyer Teilzeit

Flyer Vollzeit