Mi, 03.06.2020 17° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

vhs to Huus

Die Volkshochschulen Schleswig-Holsteins laden in Zeiten von Abstandsregeln zu neuen digitalen Lernangeboten ein. Unter dem Namen vhs to Huus wird über den Landesverband der Volkshochschulen ein Online-Programm bereitgestellt. Sie sind eingeladen, dabei zu sein. Die Teilnahme an vielen der Angebote ist kostenlos.
Hier geht es zur Seite des Landesverbandes der Volkshochschulen.


Mit diesen Angeboten ist die VHS Lübeck aktuell dabei:

Donnerstag, 14.05.2020, 16:00 bis 17:00 Uhr
Offene Online-Sprechstunde  

Diese Online-Sprechstunde bietet Ihnen die Gelegenheit, eine Webkonferenz zu „erleben“ und Dinge auszutesten. Wie kann ich über den Chat kommunizieren? Wie kann ich Mikrofon und/oder Kamera freigeben? Was mache ich im Problemfall?

Für alle die Menschen, die gerne auch einmal eine Veranstaltung live im Internet mitverfolgen möchten. Das geht sehr einfach: einfach auf diesen Link Externer Link edudip klicken, auf dem sich öffnenden Fenster den Vornamen, Nachnamen und eine E-Mail-Adresse angeben und dann auf den angegebenen Zugangslink zum Eintreten in die Veranstaltung drücken – und schon kann man dabei sein.

In dieser Sprechstunde geben zwei erfahrene Kursleiterinnen Hinweise, beantworten Fragen und zeigen, wie und wo man etwas eintragen und sich auch – sofern gewünscht – aktiv an Diskussionen beteiligen kann.


Donnerstag, 14.05.2020, 18:00 bis 19:00 Uhr
Der Hammer und der Tanz (Diskussionsrunde zu Coronamaßnahmen)
Erst wirkte es wie eine kurze heftige Krise, wie ein Hammerschlag. Doch langsam wird klar, dass die Gefährlichkeit des Coronavirus noch lange das gesellschaftliche Leben bestimmen wird. Aber wie viele Einschränkungen unserer Freiheit sind wir bereit, dafür in Kauf zu nehmen? Und welche? Welche Lockerungen sind schneller möglich und nötig, welche nicht? Und wie verteilen wir die Schäden und Lasten daraus gerecht? All diese Fragen können nicht alleine von medizinischen Experten beantwortet werden, sondern erfordern einen breiten gesellschaftlichen Diskurs. Video-Diskussion mit Lübecker Kommunalpolitiker:innen, Fachleuten und Bürger:innen