Do, 13.08.2020 22° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

„Der Hanse auf der Spur“ mit der Bürgerakademie Lübeck
130780LW 2013-09-30


Teilnehmende Schüler und Schülerinnen gesucht - 1500 Euro als Hauptpreis ausgelobt

Zum zweiten Mal können sich Lübeckerinnen und Lübecker für den Preis der Bürgerakademie bewerben. Das diesjährige Motto lautet „Der Hanse auf der Spur“. Gesucht werden Ideen, die auf Spuren der Hanse, Gegenstände, Exponate, Texte oder Sonstiges in Lübeck aufmerksam machen. Wo und wie leben wir den Hansegedanken auch heute?

„Wir freuen uns ganz besonders über Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern“, erklärt Christiane Wiebe, VHS-Leiterin und Leiterin der Bürgerakademie. „Schüler und Schulen können sich durch eine Teilnahme als Botschafter des Hansegedankens präsentieren, denn die Finalisten werden ihre Beiträge in einer öffentlichen Veranstaltung im Januar 2014 vorstellen. Vorgesehen ist außerdem eine Präsentation der Finalisten auf dem Hansetag 2014“.

Die Bewerber entwickeln eine Projektidee, die auf Spuren der Hanse, Gegenstände, Exponate, Texte oder Sonstiges in Lübeck aufmerksam macht. Was kann wo und wie in Lübeck mit allen Sinnen erlebbar gemacht werden? Solche Bezüge zur Hanse sollen in der Stadt sichtbar und begreifbar gemacht werden. Damit Kreativität ins Spiel kommt, muss jede Idee in irgendeiner Form visualisiert werden. Ob als Modell, Hörspiel, Theaterstück, Videoaufnahme oder erläutert durch Fotos, Graphiken und Pläne - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die beste Projektidee wird mit dem Preis der Bürgerakademie 2013 in Höhe von 1500 Euro ausgezeichnet. Der zweite und der dritte Preis sind mit jeweils 1000 bzw. 500 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2013. Die Preisausschreibung und das Bewerbungsformular sind online abrufbar unter www.buergerakademie.luebeck.de.

Die Bürgerakademie Lübeck, ein freiwilliger Zusammenschluss von über 140 Lübecker Akteuren in Zusammenarbeit mit der Hansestadt Lübeck, bietet unter dem Motto „Alles, was hilft, die Welt zu verstehen“ Veranstaltungen an, in denen wissenschaftliche Themen für die breite Bevölkerung verständlich aufbereitet werden. Das Ziel der Bürgerakademie ist es, allen Menschen in Lübeck, von jung bis alt, die breite Palette von Erkenntnissen aus der Wissenschaft und ihren Bezug zum Alltagsleben zu vermitteln.

Hinweis: Ein entsprechendes Bild kann bei Bedarf zugeschickt werden. +++


Zurück zur Übersicht