Di, 17.07.2018 21° C Text vorlesen (ReadSpeaker) Suche Schließen MenüSchließen

Schulpartnersuche

Inhalt

Online-Plattformen und regionale Netzwerke

Vernetzen Sie sich! – persönliche Kontakte

Schulen in den Regionen Sjælland und Syddanmark

Nutzen Sie Ressourcen!

Weiteres

Die Suche nach einer geeigneten Partnerschule führt durch unterschiedliche Wege zum Ziel. Der Schulaustausch in Dänemark verläuft häufig über persönliche Kontakte. Die folgenden Informationen unterstützen Sie bei der Suche nach einer Partnerschule in den dänischen Regionen Sjælland und Syddanmark.

 

 

Online-Plattformen und regionale Netzwerke

kultKIT Partnerbörse

Die Partnerbörse des deutsch-dänischen Kooperationsprojekts kultKIT verbindet Projektpartner innerhalb der Fehmarnbeltregion. Deutsche und dänische Schulen können hier die Suchanfrage für eine Partnerschule einstellen oder selbst nach einem passenden Projektpartner suchen.

Eine Kurzvorstellung des Schulvorhabens mit Angaben des Kontakts senden Sie bitte an E-Mail: info@kultkit.eu oder die Ansprechpartnerin der Hansestadt Lübeck: Petra Macht, E-Mail: petra.macht@luebeck.de.

KursKultur und Kulturakademie

Das Projekt KursKultur der Region Sønderjylland-Schleswig fördert Austauschprojekte und unterstützt auch bei der Partnersuche. Ansprechpartnerin für Einzelanfragen ist Julia Bick, Telefon: +45 74 67 05 01, E-Mail: jubi@region.dk.

Die Kulturakademie von KursKultur informiert über Bildungsangebote in der Region und bietet Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen an. Im Kontaktforum der Kulturakademie können sich Akteure aus Bildung und Kultur austauschen und vernetzen. Das Kontaktforum ist auch eine Plattform für Schulen und Lehrkräfte.

Siehe auch Finanzierung

SkoleSchuledating

Das Online-Forum SkoleSchuledating bietet Lehrkräften die Möglichkeit, sich zu vernetzen und gemeinsam grenzüberschreitende Projekte umzusetzen. Das Forum ist eine Initiative der deutsch-dänischen Lehrerkonferenz und wird vom UC SYD Syddanmark Center for Undervisningsmidler (CFU) in Haderslev betreut.

SkoleSchuledating ist eine Gruppe im Lernnetzwerk Edmodo. Um der Gruppe beizutreten, müssen Sie sich auf der Online-Plattform registrieren. Die Gruppen sind codiert; der Code für die Gruppe SkoleSchuledating lautet 9env8m.

Bei Fragen unterstützt das UC SYD Syddanmark Center for Undervisningsmidler (CFU).
Kontakt: Claudia Jans, Pædagogisk konsulent, Telefon: +45 72 66 59 37, E-Mail: cjan@ucsyd.dk.

Facebookgruppe: Internationalt netværk CFU Absalon

Die Facebookgruppe: Internationalt netværk CFU Absalon ist eine Projektgruppe von dänischen Lehrkräften aus dem Bereich internationale Schulzusammenarbeit und Schulprojekte. Die Projektgruppe wird vom Professionshøjskole Absalon, Center for Undervisningsmidler Absalon (CFU), Internationalisering koordiniert und tagt 3x im Jahr. Der Austausch findet in dänischer Sprache statt. Interessenten deutscher Schulen können in der Facebookgruppe Internationalt netværk CFU Absalon Mitglied werden.

Kontakt: Ulla Krogsgaard, Pædagogisk konsulent, Telefon: +45 72 48 19 59, E-Mail: ukr@pha.dk.

Schleswig-Holstein

Auf der Internetseite des Landes Schleswig-Holsteins können Suchanfragen dänischer Schulen nach einer Partnerschule unter Bildung International > Internationale Begegnungen > Schulpartnerschaften eingestellt werden. Kurzdarstellungen des Schulvorhabens mit Angaben des Kontakts können an das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur geschickt werden. Kontakt: Sandra Mohr, Telefon: 0431/988-2262, E-Mail: sandra.mohr@bimi.landsh.de.

eTwinning

eTwinning ist ein digitales Netzwerk von Schulen in Europa sowie Norwegen und Island. Das europäische Schulnetzwerk richtet sich vor allem an Lehrkräfte und unterstützt dabei, langfristige Schulpartnerschaften aufzubauen und durch unterschiedliche Nutzungs- und Anwendungsmöglichkeiten zu stärken.

Neben einer Suchmaschine für Partnerschulen sowie Online-Gruppen zum Austausch, bieten Fortbildungen und Web-Konferenzen Anstöße für die Weiterentwicklung von Lehransätzen und Lernaktivitäten an Schulen. Angebote der Internetplattform für Unterrichts-und Kooperationsprojekte unterstützen bei der Förderung von Medienkompetenz, Fremdsprachenkenntnissen und interkultureller Kompetenz.

Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz ist die nationale Koordinierungsstelle für eTwinning und betreut teilnehmende Schulen in Deutschland. In jedem Bundesland bieten zudem Moderator/innen Beratung und Unterstützung bei der Arbeit mit eTwinning an. Die Kontaktdaten des Landesmoderators eTwinning in Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Für die Suche von Partnerschulen mit Dänemark bietet eTwinning eine interaktive Länderkarte unter Vernetzen > Suchen Sie Schulen, Personen, Projekte > eTwinning Länderkarte > Dänemark

Für die Nutzung des eTwinning Portals ist unter https://www.etwinning.net/de/pub/preregister.cfm eine Registrierung erforderlich.

Siehe auch Förderung durch Erasmus+

 

Vernetzen Sie sich! – persönliche Kontakte

Persönliche Kontakte sind Ausgangspunkt zum Aufbau von Schulpartnerschaften und Austauschprojekten. Über Veranstaltungen und Initiativen in der deutsch-dänischen Grenzregion oder durch Einzelanfragen können Sie mit Lehrkräften aus Dänemark zusammenkommen und sich austauschen.

Interreg-Projekte kultKIT und KursKultur

Die Interreg Projekte kultKIT und KursKultur bieten Informations- und Themenveranstaltungen wie Speed-Dating für Lehrkräfte aus Schleswig-Holstein und den Regionen Sjælland und Syddanmark an. Über aktuelle Aktivitäten erfahren Sie auf den Internetseiten der Projekte kultKIT und KursKultur oder per E-Mail an info@kultkit.eu, kulturfokus@region.dk.

Deutsch-dänische Lehrerkonferenz

Die Region Sønderjylland – Schleswig veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) und dem Professionshøjskole Absalon jährlich eine deutsch-dänische Lehrerkonferenz. Die Fortbildungsveranstaltung für deutsche Dänischlehrkräfte und dänische Deutschlehrkräfte findet jeweils im November eines Jahres mit einem Themenschwerpunkt statt. Termin und Informationen finden Sie auf der Internetseite der Region Sønderjylland – Schleswig, Regionskontor & Infocenter, unter Arbeitsfelder > Sprache.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)

Die Fachberatung Dänisch am Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) unterstützt die Vernetzung von Dänischlehrkräften. Eine Möglichkeit zur Vernetzung bieten u.a. die Fortbildungen im Fach Dänisch. Die Angebote finden Sie im IQSH-Fächerportal Fach Dänisch und im Online Buchungssystem für Fortbildungen des IQSH Formix.

Darüber hinaus informiert die Landesfachberaterin Dänisch am IQSH über Einzelinitiativen von Dänischlehrkräften. Kontakt: Renate Jacob, Landesfachberaterin Dänisch, Thor-Heyerdahl-Gymnasium Kiel, Telefon: 0431/5377003 (dienstl. über Schulsekretariat), 04340/419547 (priv.), E-Mail: renate.jacob@iqsh.de.

Lehrervereinigungen in Dänemark nach Schulfächern

CFU – Centre for Undervisningsmidler i Danmark

Bei Einzelanfragen für Austauschprojekte und Suchanfragen nach Partnerschulen in Dänemark unterstützen auch die Center for Undervisningsmidler (CFU). In Dänemark gibt es insgesamt 6 Center for Undervisningsmidler, die neben Unterrichtmaterialien auch Qualifizierungsangebote und Beratung für die Lehrkräfte der Folkeskole bieten.

CFU in Sjælland

CFU Absalon Professionshøjskolen Absalon, Center for Skole og Læring, in Sorø
Kontakt: Marianne Hubert, Pædagogisk konsulent, Telefon: +45 72 48 19 72, E-Mail: mkh@ucsj.dk
Ulla Krogsgaard, Pædagogisk konsulent, Telefon: +45 72 48 19 59, E-Mail: ukr@ucsj.dk
Internetseite: https://phabsalon.dk/cfu/dit-fag/internationalisering/paedagogiske-konsulenter/

CFU in Syddanmark

Slesvig Center for Undervisningsmidler Sydslesvig (im dänischen Schulverein in Flensburg)
Henry Bohm, Konsulent for tysk, Telefon: 0461 5047 174, E-Mail: Henry_Bohm@skoleforeningen.de
Internetseite: http://www.cfu-sydslesvig.de/kontakt/paedagogiske-konsulenter

UC SYD Syddanmark Center for Undervisningsmidler (im University College Syddanmark in Haderslev)
Kontakt: Claudia Jans, Pædagogisk konsulent, Telefon: +45 72 66 59 37, E-Mail: cjan@ucsyd.dk
Internetseite: https://www.ucsyd.dk/cfu/tysk

 

Schulen in den Regionen Sjælland und Syddanmark

Region Sjælland

Nehmen Sie direkt Kontakt mit Schulen in Dänemark auf. Eine Übersicht der Schulen in der Region Sjælland erhalten Sie auf der Internetseite der Region Sjælland nach Gemeinden und auf der Interseite von SkoleListe nach Schularten.

Bei der Suche nach einer Partnerschule in den Kommunen Guldborgsund, Lolland, Næstved, Vordingborg der Region Sjælland unterstützen die Ansprechpartner des Interreg Projekts kultKIT:

Guldborgsund Kommune
Kontakt: Katha Qvist, E-Mail: kq@guldborgsund.dk

Lolland Kommune
Kontakt: Louise Boye Moe, E-Mail: lobmo@lolland.dk

Næstved Kommune
Kontakt: Erla Hallsteinsdóttir, E-Mail: ehall@naestved.dk

Vordingborg Kommune
Kontakt: Bjarne Malmros Jensen, E-Mail: bjje@lolland.dk

Schulen mit internationalem Profil in der Region Sjælland
UNESCO Projektschulen

AbsalonsSkole, Roskilde (Folkeskole)

Billesborgskole, Køge (private Folkeskole)

Næstved Gymnasium, STX (Studentereksamen), HF (Højere Forberedelseseksamen)

Nykøbing Katedralskole, STX (Studentereksamen)

Roskilde Gymnasium, STX (Studentereksamen)

Region Syddanmark

Eine Übersicht der Schulen in der Region Syddanmark erhalten Sie auf der Interseite von SkoleListe.

Schulen mit internationalem Profil in der Region Syddanmark
UNESCO Projektschulen

Alssundgymnasiet, Sønderborg, STX (Studentereksamen)

Bredagerskole, Jelling (Folkeskole)

EUC Syd, Sønderborg, Hovedskole, HTX (Højere Teknisk Eksamen)

Haderslev Gymnasium, STX (Studentereksamen)

Haderslev Katedralskole, HF (Højere Forberedelseseksamen)

Jelling Friskole, Jelling (private Folkeskole)

Lillebæltskole, Middelfart (Folkeskole)

NivåSkole, Nivå (Folkeskole)

Rødkilde Gymnasium, Vejle STX (Studentereksamen)

Sønderskovskole, Sønderborg (Folkeskole)

 Die Liste der in Dänemark assoziierten UNESCO-Projektschulen erhalten Sie unter http://www.unesco-asp.dk/da/.

 

Nutzen Sie Ressourcen!

Erfahrungen von Schulen aus der Region mit Austauschprojekten und ähnlichem Profil wie der eigenen Schule können hilfreich sein, beispielsweise von Partnerschulen der kultKIT-Projekte, von Schulen in der Fehmarnbeltregion mit Dänischunterricht oder mit internationalem Profil.

Partnerschulen der kultKIT-Projekte

Cesar Klein Gemeinschaftsschule, Ratekau

Emanuel Geibel Schule

Fjordskole, Byskoleafdelingen, Nakskov

Holstentor-Gemeinschaftsschule Lübeck

Inselschule Fehmarn – Gemeinschaftsschule der Stadt Fehmarn mit Oberstufe und Förderzentrumsteil

Møn Skole, Vordingborg-Stege (Folkeskole)

Schule an den Auewiesen, Bad Malente-Gremsmühlen, Gemeinschaftsschule

Vordingborg Ungdomsskole og 10. Klasse

NystedSkole, Nysted

Østofte Skole, Lolland

Sophieskole, Nykøbing Falster

Susåskole, Næstved

Warderschule – Gemeinschaftsschule der Stadt Heiligenhafen

Schulen mit Dänischunterricht

Emanuel-Geibel-Schule (Wahlpflichtunterricht, WPU)

Holstentor-Gemeinschaftsschule Lübeck (WPU)

Inselschule Fehmarn – Gemeinschaftsschule der Stadt Fehmarn mit Oberstufe und Förderzentrumsteil (WPU)

Oberschule zum Dom (Dänisch-AG)

Warderschule – Gemeinschaftsschule der Stadt Heiligenhafen (WPU)

Schulen mit internationalem Profil

Europaschulen

Baltic-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Hansestadt Lübeck

Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Eutin

Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg

Carl-Maria-von-Weber-Schule, Gymnasium, Eutin

Emil-Possehl-Schule, Berufsbildende Schule, Lübeck

Ernestinenschule zu Lübeck, Gymnasium

Friedrich-List-Schule, Berufliche Schule der Hansestadt Lübeck – Wirtschaft

Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand

Gymnasium am Mühlenberg, Bad Schwartau

Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung, Lübeck

Thomas-Mann-Schule, Gymnasium, Lübeck

UNESCO Projektschulen

Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium, Lübeck

Inselschule Fehmarn – Gemeinschaftsschule der Stadt Fehmarn mit Oberstufe und Förderzentrumsteil

 

Weiteres

Checkliste für die Schulpartnersuche

Wir bemühen uns, die Informationen genau und vollständig zu halten. Hinweise und Anregungen nehmen wir gern entgegen. Weitere Schulen, die aufgenommen werden möchten, können sich gern melden.

 

Ansprechperson

Petra Macht, Projektkoordinatorin, Telefon: 0451/1224075, E-Mail: petra.macht@luebeck.de

 

kultKIT wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu. kultKIT wird kofinanziert von den Projektpartnern und der Kulturregion Storstrøm.

 Interreg Deutschland-Danmark